Kirche Regis

Bauherr: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Regis-Breitingen

Leistungen: Bauleitung der Innensanierung (2009)

Die Innenraumgestaltung von 1957/58 (Max Alfred Brumme) wurde weitgehend wiederhergestellt.

Baugeschichte

ursprünglich spätgotische Saalkirche, dem hl. Georg gewidmet

1716
barocke Erweiterung

1838
klassizistischer Umbau

1873
Erweiterung des Chorraumes, Innenausmalung

1887
Errichtung des Kirchturms auf der Westseite

1926
Rückbau des Dachreiters über dem Schiffdach

1957/58
Erneuerung des Innenraums (Max Alfred Brumme)

1991-1999
Außeninstandsetzung in Teilabschnitten

2008/09
Innenrenovierung

(Quelle: Baupfleger beim Regionalkirchenamt Leipzig)

[collapse]

Innenansicht nach Westen
Weitere Bilder

Innenansicht nach Osten
Altarbild (Max Alfred Brumme, 1954)
Originalzustand
Ansicht von Nordosten

[collapse]